Individuelle Neurodermits Pflegeberatung

Zusätzlich zur Neurodermitisschulung können besonders betroffene Patienten eine individuelle Neurodermitis-Pflegeberatung in Anspruch nehmen.


Wer kann teilnehmen?
Alle an Neurodermitis erkrankten Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Begleitung der Eltern oder einer Bezugsperson. Entscheidend ist die ärztlich gestellte Diagnose einer Neurodermitis, auch als Neurodermitis constitutionalis, atopische Dermatitis, atopisches oder endogenes Ekzem bezeichnet.

Vor allem Familien mit einem besonderen Leidensdruck, Behandlungsunsicherheiten, Problemen in der Umsetzung des Therapieplanes und Sprachproblemen werden durch die individuelle Neurodermitis-Pflegeberatung unterstützt.

Die Kosten sind im Moment zumindest teilweise durch ein bundesweites Modellprojekt in Kooperation mit AGNES, der AG Neurodermitisschulung e.V. und der Firma Beiersdorf/Eucerin gedeckt. Teilweise werden die Kosten der Pflegeberatung in Höhe von 80,-€ von den Kostenträgern in Einzelfallentscheidungen und auf Antrag übernommen.


Wie laufen die Neurodermitis-Pflegeberatungen ab?
In einem individuell vereinbarten Pflegetermin von 30 bis 60 Minuten Dauer wird den betroffenen Patienten und ihren Bezugspersonen gezeigt, was bei der Hautreinigung, Pflege und im Umgang mit Juckreiz-Schüben beachtet werden muss.


Schwerpunkte der Neurodermitis-Pflegeberatung sind:

  • Produktneutrale Beratung zur Basispflege nach dem Stufenplan
  • Techniken des Eincremens
  • Umschläge und Verbände
  • Hilfreiche Tipps für den Alltag
  • Auslöservermeidung Kratzalternativen


Wie erfolgt die Anmeldung?
Die Anmeldung erfolgt über den Kinder- und Jugendarzt, den Hautarzt oder über den Hausarzt.
Betroffene können sich auch direkt an die Geschäftsstelle wenden.
Sie erhalten dort ausführliche Informationen über unsere Schulungsangebote.


Download: PDF / Flyer über unsere Neurodermitis-Pflegeberatung.


Weitere Fragen?
Bitte wenden Sie sich bei allen weiteren Fragen oder Anregungen an unsere Geschäftsstelle! 


Ambulantes Schulungszentrum Würzburg • Mönchbergstr. 27 (ehem. Kinderklinik am Mönchberg, 3. Stock)
D-97074 Würzburg • Telefon (0931) 78010850 • Fax (0931) 78010849 • zentrum@schulung-wuerzburg.de